search clock-o download play play-circle-o volume-up image map-marker plus twitter facebook rss envelope linkedin close exclamation-triangle home bars angle-left angle-right share-alt clock-o arrow-up arrow-down2 folder folder-folder-plus folder-open calendar-o angle-down eye

OFFIZIELLE WEBSEITE

Heiligtum von Fatima

  • Es fehlen
    • Tage
    • Stunden
    • Min.
    • Sek.
  • zur Hundertjahrfeier der Erscheinungen
Online-Übertragung

Kinderwallfahrt

criancas 3.jpg


Kinderwallfahrt

Das Heiligtum von Fatima setzt sich dafür ein, auch bei den Kindern das Interesse für die Botschaft von Fatima zu wecken und ihnen insbesondere das Leben und die Spiritualität der Seligen Francisco und Jacinta Marto näherzubringen. In diesem Anliegen veranstaltet das Heiligtum alljährlich am 9. und 10. Juni die Kinderwallfahrt, die jeweils unter einem eigenen Thema steht als Impuls für Reflexion und Feier. Zielgruppe sind insbesondere Kinder aus den Katechesegruppen der Pfarreien.

 

0. «Gott ist froh!» | 9. und 10. Juni 2016

PLAKAT

HYMNE | Partitur

HYMNE UND ANDERE GESÄNGE  | Audio

PROGRAMM

MAI-KAMPAGNE

 

1. Kampagne zur Vorbereitung der Kinderwallfahrt

Die Kinderwallfahrt wird durch eine Kampagne vorbereitet, die bereits im April beginnt. Das Heiligtum stellt den angemeldeten Pfarreien das entsprechende Material zur Verfügung: eine Broschüre mit dem Programm der Kinderwallfahrt, ein Plakat, ein Prospekt mit den Erklärungen zur Maikampagne und die Hymne der Kinderwallfahrt. Dadurch kann der Wallfahrtstag bereits während des Maimonats in angemessener Weise vorbereitet werden.

 

2. Programm der Kinderwallfahrt

Die Kinderwallfahrt beginnt in der Nacht des 9. Juni mit einer Abendfeier.

Am 10. vormittags findet in der Basilika der Heiligsten Dreifaltigkeit eine Aufführung statt mit Bezug zum Thema der Kinderwallfahrt. Es schließen sich an das Rosenkranzgebet um 10:00 Uhr in der Erscheinungskapelle und die Eucharistiefeier um 11:00 Uhr auf dem Gebetsareal.

Nachmittags wird die Aufführung ein zweites Mal angeboten. Um 16:00 Uhr findet die Abschiedsfeier statt.

Bei der Eucharistiefeier haben die angemeldeten Kindergruppen reservierte Plätze. Zum Abschluß hält das Heiligtum eine Überraschung für sie bereit!

 

3. Unterkunft

Wegen des starken Verkehrsaufkommens in Fatima am Vormittag des 10. Juni und der damit zusammenhängenden Schwierigkeiten, rechtzeitig in Fatima anzukommen, wird den Gruppen vorgeschlagen, früher anzureisen. Soweit der Platz reicht, stellt das Heiligtum bei rechtzeitiger Voranmeldung einfache Unterkünfte zur Verfügung. Die Gruppen, die am Vortag anreisen möchten, können das Heiligtum unter folgenden Kontaktadressen um Unterkunft bitten: a/c SEAL, Santuário de Fátima, Apartado 31, 2496-908 FÁTIMA oder über die E-Mail-Adresse [email protected]. Dabei ist anzugeben, wie viele Kinder zur Gruppe gehören, wie viele Mädchen und wie viele Jungen darunter sind, und wie viele Erwachsene sie begleiten (ein Erwachsener pro 8 bis 10 Kinder). 

 

4. Sekretariat

Das Sekretariat der Kinderwallfahrt befindet sich an der Empfangs- und Informationsstelle Nr. 2, oberhalb der Freitreppe des Nord-Zugangs zum Gebetsareal.

 

5. Empfehlungen für die Kinder

  • Es ist zu empfehlen, dass die Kinder eine Mütze tragen, um sich vor der Sonne zu schützen. Ab April stehen Kindermützen an den Verkaufsstellen für religiöse Artikel des Heiligtums von Fatima zur Verfügung. Am 6., 7., 8, 9. und 10. Juni werden diese Mützen auch beim Sekretariat der Kinderwallfahrt bereitgestellt.
  • Die Kinder, die sich verlaufen, werden zur Empfangs- und Informationsstelle neben der Erscheinungskapelle gebracht. Alle Kinder müssen einen Identifizierungsausweis bei sich tragen, in dem auch der Kontakt des Gruppenverantwortlichen eingetragen ist.
  • Vor dem Eintritt in das Gebetsareal sollen die Gruppenverantwortlichen die Kinder dazu anleiten, etwas zu essen und zu trinken, und die Toiletten zu benutzen, so dass sie anschließend an der gottesdienstlichen Feier konzentriert teilnehmen können.

 

6. Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Der ärztliche Bereitschaftsdienst befindet sich in der Erste-Hilfe-Stelle des Heiligtums, hinter dem großen Steineiche.

 

7. Eintritt in das Gebetsareal

Die Zugangswege zu den Plätzen, die auf dem Gebetsareal für Kinder reserviert sind, werden um 10:00 Uhr eröffnet. Ab 10:45 Uhr findet der Zugang über die seitlichen Bereiche statt. Die Gruppenverantwortlichen werden gebeten, für eine Haltung des Stillschweigens im Heiligtum zu sorgen.