search clock-o download play play-circle-o volume-up image map-marker plus twitter facebook rss envelope linkedin close exclamation-triangle home bars angle-left angle-right share-alt clock-o arrow-up arrow-down2 folder folder-folder-plus folder-open calendar-o angle-down eye

OFFIZIELLE WEBSEITE

Heiligtum von Fatima

Online-Übertragung

Ministranten als Pilger

Acolitos peregrinos 2.jpg


Ministranten als Pilger

Der Altardienst bei den offiziellen Feiern in Fatima wird durch die Ministrantengruppe des Heiligtums von Fatima verrichtet. Die Teilnahme von anderen Ministranten, die als Pilger nach Fatima kommen, ist unter Berücksichtigung folgender Bedingungen willkommen:

  • Die Ministranten gehören zu einer Pilgergruppe, die von einer Pfarrei oder Diözese organisiert wurde und bei der Abteilung für Pilger („Serviço de Peregrinos” – SEPE) des Heiligtums von Fatima angemeldet ist; 
  • Die Ministranten sind als solche ausgewiesen, etwa durch einen Ministrantenausweis oder einer schriftlichen Erklärung der Herkunftspfarrei;
  • Sie bringen ihre eigenen Ministrantengewänder mit;
  • Sie tragen für die liturgische Feier angemessene Schuhe. Sportschuhe sind nicht erlaubt.

Bei den internationalen Wallfahrten zum Jahresgedächtnis der Erscheinungen – am 12. und 13. jeden Monats von Mai bis Oktober – wird der Altardienst ausschließlich durch die Ministrantengruppe des Heiligtums von Fatimas verrichtet. Seminaristen dürfen immer mitministrieren, vorausgesetzt sie können sich als solche ausweisen und bringen ein eigenes liturgisches Gewand mit.